You are currently viewing Team Lüftchen BlogHop April 2024

Team Lüftchen BlogHop April 2024

Herzlich Willkommen zum neuen BlogHop vom Team Lüftchen im April

Am 09. Mai ist dieses Jahr Vatertag! Daher möchte ich Dirdiesen Monat eine schnelle Geschenkidee für den Vatertag zeigen, die ihr auch noch kurzfristig selbst basteln könnt.

Gebastelt habe ich mit den Leckereien-Tüten in den InColor 2023-2025, die uns leider Ende des Monats verlassen werden. Das Hemd kann aber genauso gut mit einer Butterbrottüte gebastelt werden. Wichtig ist, dass die Tüte vor dem Basteln gefüllt wird, da diese zugeklebt wird und ein Befüllen dann nicht mehr möglich ist. Du Kannst Haselnussschnitten, kleine Gummibärchentüten, Schokoriegel, … in die Tüte geben. 

Ich habe bei den Leckereientüten den oberen weißen Rand eingeschlagen und dann nochmals ca. 1,5 cm 2 x umgeschlagen. Das gibt unseren Hemdkragen. Diesen Umschlag klebe ich dann auch auf die Tüte fest. 

Rechts und links unterhalb des geklebten Rands habe ich nun ca. 3,5 cm eingeschnitten (auf meiner Leckereientüte sind das ein halbes und drei ganze Kästchen). Diese eingeschnittenen Streifen knicke ich nun nach unten – fertig ist mein Hemdkragen. 

Rechts und links vom Kragen habe ich die Leckereitüte etwas umgeknickt, so dass die Schultern entstehen. 

Nun habe ich die Krawatte und die Tasche gebastelt. Du kannst dafür Designerpapier nehmen oder – wie ich – das Designerpapier selbst herstellen. Ich habe den Prägefolder „Fliesen im Antik-Look“ mit Stempelfarbe Malve eingefärbt und einen Malve Cardstock mit dem Prägefolder durch die Stanz- und Prägemaschine durchgekurbelt. 

Von diesem Papier habe ich mir dann einen Streifen 10 x 2,5 cm und 2 x Quadrate in 2,5 x 2,5 cm geschnitten und die Krawatte und die Tasche damit zugeschnitten. Für die Krawatte habe ich auf der Rückseite des Streifens die Mitte auf der kurzen Seite markiert und bin dann 1,5 cm vom Rand „hochgegangen“. Hier habe ich einen Strich gemacht und habe dann die Ecken von der Mitte bis zum äußeren Punkt des Strichs abgeschnitten. So habe ich die Spitze der Krawatte geformt. Damit ich die längliche Form bekomme, habe ich auf der anderen kurzen Seite von rechts und links 0,5 cm eingemessen und hier einen Punkt gemacht. Nun habe ich von der unteren äußeren Ecke zum oberen Punkt den kleinen Streifen abgeschnitten. Fertig war der untere Teil der Krawatte. Für den Krawattenknoten habe ich nur die Ecken des Quadrats abgeschnitten. Dieses habe ich oben auf den langen Teil geklebt und dann alles unter dem Hemdkragen platziert. 

Für die Tasche habe ich von dem Quadrat ca. 0,3 cm Ecken abgeschnitten. Diese habe ich dann auch aufgeklebt. 

Zum Schluss habe ich noch ein Etikett mit den „Maskulinen Etiketten“ ausgestanzt und einen Spruch aus einem alten Stempelset von Stampin‘ Up! „Der Beste“ aufgestempelt.  Dieses habe ich dann mit Dimensionals auf das Hemd geklebt.  

Fertig ist mein Geschenk zum Vatertag. 

Diese Hemdtüte kann aber genauso genutzt werden als Geschenkverpackung zum Geburtstag, zur Kommunion/Firmung, … Den Ideen ist hier keine Grenze gesetzt. 

Das war meine kreative Idee für diesen Monat im BlogHop Team Lüftchen. 

Gespannt leite ich Dich weiter zu meiner Teamschwestern Petra von Cum-Gaudium. Sie hat für Dich sicher auch eine tolle kreative Idee.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende .

Eure Karina von Stempelpapillon

Alle Teilnehmerinnen in diesem Monat sind:

  1. Anja Luft – Lüftchen
  2. Patricia Lemke – Pattis-Stempel-Tempel
  3. Janine Krüger – Stempelbande
  4. Simone Kleine – DerdiedasKleine bastelt
  5. Urte Beyer – Sternstempel
  6. Liane Gorny – Jungle Cards
  7. Karina Ruppert – Stempelpapillon
  8. Petra Wittig – Cum-Gaudium

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Simone Kleine

    Was für eine coole Idee!
    Das werde ich mir merken, danke dir!
    Liebe Grüße Simone

  2. Petra Wittig

    Das ist ja eine tolle Idee, hab ich so noch nicht gesehen. Die geprägte Krawatte ist super.
    Liebe Grüße,
    Petra

Schreibe einen Kommentar