You are currently viewing Blog- und Instahop der Papierstylisten zur SAB

Blog- und Instahop der Papierstylisten zur SAB

Die Sale-A-Bration beim Blog- und Instahop der Papierstylisten

Herzlich Willkommen zum 1.  Blog- und Instahop der Papierstylisten Jahr 2024. Heute möchten wir Dir Projekte mit den Sale-a-bration Produkten zeigen.  

Sale-a-bration (kurz SAB) ist bei Stampin‘ Up! die Geschenkezeit. Denn für eine Bestellung im Wert von 60,00 Euro bzw. 120 Euro gibt es jeweils ein Geschenk aus dem SAB-Flyer. Hast Du also z. B. eine Bestellung über 120,00 Euro, so kannst Du Dir eine Prämie für 120,00 Euro aussuchen bzw. 2 für je 60,00 Euro. Einfach nur toll!!!

Ich habe mit dem Designerpapier „Federn voller Fantasie“ © eine Verpackung gearbeitet. Zuerst wollte ich Dir eine Karte zeigen, doch dann kam der Auftrag zu einer Verpackung herein und ich habe 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. 

Bei einer Verpackung habe ich auch aus der SAB-Broschüre das Stempelset „Schlichte Eleganz“ © Blumen gestempelt. 

Meinen Cardstock (einmal in grundweiß und einmal in Fresienlila) habe ich auf 21 x 26 cm zugeschnitten und gefalzt  Dann habe ich die Falzlinien vom Boden eingeschnitten bis zur ersten Querfalz. Bevor ich die Verpackung zusammengeklebt habe, wurden noch die Schrägfalzungen (s. Foto) vorgenommen. 

Danach habe ich den weißen Cardstock bestempelt und mit dem Designerpapier beklebt. Der Cardstock in Fresienlila habe ich nur beklebt. Die 1,7 cm Verschluss habe ich mit der Triostanze verschönert.

Meine einzelnen Zuschnitte sahen so aus:  

Die ausgeschnittenen Vögel sind aus dem Designerpapier „Federn voller Fantasie“ © . Auch siehst Du unten nochmals Blumen aus dem Stempelset „Schlichte Eleganz“ ©. Den Zweig habe ich aus einem Set aus dem Hauptkatalog „Filigran Floral“ ©, das Etikett ist aus dem neuen Minikatalog „Hexagon von Herzen“ © mit der dazugehörigen Handstanze.

Schlussendlich habe ich alles auf die Verpackung geklebt und diese dann zusammengeklebt. Einen ausgeschnittenen Vogel habe ich auf eine Büroklammer geklebt als Verschluss. 

Bei der zweiten Verpackung habe ich in Malve einen Vogel mit einer Kreisstanze ausgestanzt und diesen auf ein Stanzteil aus den Stanzformen „Sticknaht Basics“ © geklebt. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Set „Schlichte Eleganz“©.

Fertig waren meine beiden Verpackungen. 

Ich hoffe, Dir gefällt meine Idee zu den neuen SAB-Produkten. 

Mit Dir hüpfe ich nun im Bloghop weiter zu der nächsten Papierstylistin… ->  Sandra Henke .

Zum Überblick hier noch einmal alle Papierstylisten: 

Stephanie Prothiwa

Anne-Kathrin Stallmann

Karina Ruppert (hier bist Du gerade)

Sandra Henke

Viel Spaß beim Durchhüpfen!

Eure Karina von Stempelpapillon

Uns Papierstylisten findet Du auch auf Instagram als Hop. Starte hier … -> https://instagram.de/karinaruppert

Schreibe einen Kommentar